Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   25.02.13 03:34
    gn8atS lxjyqruhenxw, [u

http://myblog.de/grinselamm

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Das erste Mal mit Leo allein und mein erster Ausflug - zum Lough Derg

Am Mittwoch war also die Beerdigung und ich hab Leo das erste Mal alleine gehabt. Er war schon wieder fast ganz gesund, hat aber am Anfang erst a weng geschriehen. Aber nach kurzer Zeit schon nimmer und wir haben den ganzen Tag schön gespielt und ich konnt nebenbei sogar a weng putzen. Voll kuhl, wenn er gut drauf is und nicht die ganze Zeit schreit! Trotz ganzen Tag Leo haben, war ich am Abend noch voll wach. Irgendwie geh ich immer viel zu spät ins Bett. Jetzt is ja erstmal Wochenende und ich kann ausschlafen!! Juhu.

Am Mittwoch Abend hat die Hannah noch so viel Remidemmi gemacht. Um elf war sie immer noch auf. Claire konnte daraufhin ned einschlafen und hat den Schlaf in der Früh nachgeholt. Ich wollt ja gern in die Babygruppe fahren, aber ich wusst ned, wo das is. Später konnt ich Gordon fragen und bin dann, um kurz nach 11, dann doch noch hin. Da sind kleine Kinder und deren Mütter auf einen Haufen. Is ganz lustig. Danach wollt ich die Claire noch a weng schlafen lassen und bin mitm Leo spazieren gegangen. So hat er auch geschlafen. Letzendlich haben wir uns dann alle, zufällig im Cafe im Ort getroffen

Heute, Freitag hab ich nur die Kinder abgeliefert, die Küche aufgeräumt und dann hatt ich frei! Es war herrlichstes Wetter!

Gegen Mittag bin ich dann endlich mal los. Mein erster Ausflug. Es ging zum Lough Derg. Das ist ein großer See hier. Wie groß der is, das hab ich gleich ausgetestet und bin einmal rundherum gefahren. Immer mal wieder angehalten und mich a paar Mal verfahren. Aber ich glaub insgesamt war ich schon 3 Std unterwegs, wenns reicht. 

Total schöne Eindrücke! Wie Kurzurlaub! Wie ich das erste Mal den Shannon überquert hab, hab ich gewusst, so, etz bin ich in Irland! Bin erst nach Killaloe, eine nette, kleine, historische Stadt, gefällt mir, da werd ich öfters hintun. Is nur 20 Min entfernt. Und es gibt sogar eine Bücherei. Da bin ich dann auch mal rein und hab wegen dem Language exchange gefragt, weil das steht auf deren website. Aber es haben sich für dieses Jahr noch wenige angemeldet. Mal schaun, wär echt kuhl

Lough Derg selber is echt voll toll! Hammer Ausblicke!! Das hat sich echt gelohnt. Zwischenzeitlich dacht ich echt, etz reichts mal wieder mitm Fahren. Aber eig. hats voll Spaß gemacht! Autofahren is kuhl

Irgendwann wurds dann zu viel. Zu viele schöne Eindrücke, irgendwann kann man nix mehr aufnehmen. Aber das kenn ich ja von Irland scho

Irische Landschaft, klassische Musik laut aufgedreht, dahin sausen, das is wirklich wie Urlaub!

Ich hab 4 Regenbögen gesehen. Einer war just perfect! Also ich kann euch sagen, es steht kein gold pot on the end because I've seen both ends of the rainbow. Maybe a leprechon has stolen it already!

 

 

18.1.13 20:37
 
Letzte Einträge: Pubbesuch, Yellow car, Shoe shopping, drive to Limerick, Scho wieder Dienstag


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung